Impressum

Trägerschaft:

Vertretungsberechtigt: Bürgermeister Armin Jöchle
Aufsichtsbehörde: Regierungspräsidium Karlsruhe
Umsatzsteuer-Identifikationsnrummer: DE144269640

Verantwortlich für den Inhalt gemäß § 18 Abs. 2 Medienstaatsvertag (MStV)

Tobias Plaz, Kommandant

Online-Redaktion

Online-Team der Freiwilligen Feuerwehr Eutingen im Gäu
info@feuerwehr-eutingen.de

Rechtliche Hinweise

Wir bemühen uns darum, alle Inhalte dieser Website aktuell, korrekt und vollständig anzubieten. Dennoch können wir Fehler nicht ausschließen und können keine Garantie für Vollständigkeit, Richtigkeit oder Aktualität geben. Wir übernehmen keine Gewähr und haften nicht für etwaige materielle oder ideelle Schäden, die durch die Nutzung der Website verursacht werden, soweit nicht Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vorliegen und nachgewiesen werden können.

Trotz sorgfältiger Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte von Websites anderer Anbieter, auf die wir mit Querverweisen und externen Links verweisen. Wir ermöglichen durch diese Links lediglich den Zugang zur Nutzung fremder Inhalte nach § 8 Telemediengesetz. Wir übernehmen keine Verantwortung für die Inhalte und die Verfügbarkeit der verlinkten Websites und distanzieren uns ausdrücklich von allen Inhalten die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Copyright

Alle Inhalte dieser Webseite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt bei der Freiwilligen Feuerwehr Eutingen im Gäu oder dem jeweiligen Bildautor. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebots verwenden möchten. Unter der „Creative Commons“-Lizenz“ veröffentlichte Inhalte sind als solche gekennzeichnet. Sie dürfen entsprechend den angegebenen Lizenzbedingungen verwendet werden.

Die redaktionelle Nutzung von Pressemitteilungen und Medieninformationen ist gestattet. Alle Rechte bleiben vorbehalten.

Nutzungsrechte für Bilder, Fotos und Grafiken

Diese Website enthält Bilder, Fotos und Grafiken aus diesen Quellen:

Das Kopieren und unerlaubte Nutzen sowohl bei kommerzieller als auch nicht-kommerzieller Nutzung ohne vorherige Genehmigung der jeweiligen Rechteinhaber bzw. der Beachtung der jeweiligen Lizenzbedingungen ist untersagt.

Datenschutz

Die Feuerwehr Eutingen im Gäu und die Gemeinde Eutingen im Gäu als Betreiber der Website berücksichtigen den Schutz personenbezogener Daten.

Hinweis zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung

Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt unter https://ec.europa.eu/consumers/odr/ eine Plattform zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (OS) bereit.

Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir weder bereit noch verpflichtet.

ODR-VO = Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21. Mai 2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt

Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieses Internetangebotes fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote. Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist. Die Einschaltung eines Anwaltes, zur für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung, entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoss gegen § 13 Abs. 5 UWG, wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerzielungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

Entstandene Kosten ohne vorherige Kontaktaufnahme werden vollumfänglich zurückgewiesen und lösen gegebenenfalls eine Gegenklage wegen Verletzung vorgenannter Bestimmungen aus.